Installation des Samsung-NVMe-Treibers

11.07.2017

Für die optimale Nutzung einer Samsung-NVMe-SSD sollte der herstellereigene Treiber verwendet werden.

Abhängig vom installierten Betriebssystem muss der passende Treiber ausgewählt werden:

Nach Entpacken der Dateien muss der Treiber manuell über den Gerätemanager eingebunden werden, da kein grafischer Installationsmanager verfügbar ist.

Der Gerätemanager lässt sich folgendermaßen aufrufen:

  • Windows 7
    • Start -> Rechtsklick auf Computer -> Eigenschaften -> Geräte-Manager
  • Windows 10
    • Rechtsklick auf Start -> Geräte-Manager

Unter der Rubrik Speichercontroller kann mit

  • einem Rechtsklick auf Eigenschaften
  • -> Treiber
  • -> Treiber aktualisieren
  • -> Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen
  • -> Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen
  • -> Datenträger
  • -> Durchsuchen
  • -> INF-Datei auswählen
  • -> OK
  • -> Weiter

der Treiber installiert werden.

Nach einem Neustart kann im Gerätemanager die Installation des Treibers kontrolliert werden. In der Rubrik sollte nun der Samsung NVMe Controller gelistet sein.